Kalender

Jobs und Stellenausschreibungen

ab sofort oder nach Absprache

Die akzentfreie Beherrschung der deutschen Sprache ist erforderlich.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

theater für niedersachsen GmbH
Achim Falkenhausen, Chorleiter
Theaterstraße 6
31141 Hildesheim

oder per E-Mail: a.falkenhausen@tfn-online.de

zur Spielzeit 2024_25 oder nach Absprache, auch in Teilzeit möglich

Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Maskenbildner_in,
  • mit oder ohne Berufserfahrung

Sie verfügen außerdem über:

  • künstlerisches Einfühlungsvermögen,
  • kreative und ästhetische Kompetenz und
  • sind zu einer teamorientierten, engagierten und verantwortungsbewussten Tätigkeit bereit.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne. Die Stelle ist in Vollzeit ausgeschrieben. Eine Besetzung in Teilzeit ist möglich.

Sind Sie bereit, sich auf die Vitalität und Energie des Landestheaters einzulassen?

Wir bieten Ihnen über die Versorgungsanstalt der deutschen Bühnen einen zusätzlichen Versicherungsschutz (z.B. im Alter oder bei Berufsunfähigkeit) neben der gesetzlichen Rentenversicherung. Außerdem wird in unserem Theater die Mitgliedschaft bei Hansefit angeboten. Als Hansefit-Mitglied können Sie gegen eine geringe monatliche Gebühr eine Vielzahl von Fitness- und Freizeiteinrichtungen in Hildesheim und ganz Deutschland nutzen. Wir unterstützen Sie außerdem gerne dabei, sich durch Fort- und Weiterbildungen fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Stadt und der Landkreis Hildesheim bilden einen liebenswerten und bezahlbaren Lebensraum in unmittelbarer Nähe zu Hannover, der nichts vermissen lässt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Katharina Rompf, Leiterin Maske. Tel.: 05121 1693 340, E-Mail: bewerbung@tfn-online.de.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitsproben) richten Sie bitte an:

theater für niedersachsen GmbH
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstraße 6
31141 Hildesheim

oder per E-Mail: bewerbung@tfn-online.de

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Allgemeinen die Betreuung der Wartung und Pflege der haus- und sicherheitstechnischen Anlagen, die Betreuung der Wartung und Pflege der Gebäude sowie deren Einrichtungen und des Mobiliars.

Darüber hinaus erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Durchführung von Reparaturen im Rahmen der Qualifikation und Fähigkeiten.
  • Hier im Besonderen der Anschluss von elektrischen Vorrichtungen, Reparatur von Geräten und Durchführung von Prüfungen gemäß DGUV V3.
  • Installationsarbeiten.
  • Auf- und Abbau von mobilen Verteilungen, Lampenwechsel im Haus.
  • Wahrung der Gebäude- und Besuchersicherheit.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektriker_in (m/w/d).
  • Arbeitserfahrungen in diesem Bereich sind wünschenswert.
  • Sicherer Umgang mit Schaltplänen und Messgeräten.
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.
  • Bereitschaft zu wechselnden Dienstzeiten, auch an Sonn- und Feiertagen.
  • Offenes und kommunikatives Wesen sowie höfliches und gepflegtes Auftreten.

Die Vergütung erfolgt nach dem im Theater üblichen Vertrag in Anlehnung an den TVÖD.

In unserem Unternehmen wird die Mitgliedschaft bei Hansefit angeboten. Als Hansefit-Mitglied können Sie gegen eine geringe monatliche Gebühr eine Vielzahl von Fitness- und Freizeiteinrichtungen in Hildesheim und ganz Deutschland nutzen. Wir unterstützen Sie außerdem gerne dabei, sich durch Fort- und Weiterbildungen fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Stadt und der Landkreis Hildesheim bilden einen liebenswerten und bezahlbaren Lebensraum in unmittelbarer Nähe zu Hannover, der nichts vermissen lässt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Benjamin Scheidhauer, Leiter der Hausverwaltung. Tel.: 05121 1693 190, E-Mail: bewerbung@tfn-online.de.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) richten Sie bitte an:

theater für niedersachsen GmbH
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstraße 6
31141 Hildesheim

Oder per E-Mail: bewerbung@tfn-online.de

Die tfn_Philharmonie, GMD Florian Ziemen, sucht ab 1.12.2024 oder nach Absprache

Die tfn_philharmonie ist ein vom Barock bis zum Heute stilistisch breit aufgestelltes Ensemble und spielt Opernproduktionen, Operetten und Musicals sowie fünf Sinfoniekonzertproduktionen und zahlreiche Sonderkonzerte.

Ein Probespieltermin wird am 22.11.2024 in Hildesheim stattfinden. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Das Probespielprogramm kann hier heruntergeladen werden.

Die Vergütung erfolgt nach TVK D.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 22.10.2024 an E-Mail: bewerbung@tfn-online.de

oder postalisch an:

theater für niedersachsen GmbH
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstraße 6
31141 Hildesheim

Die Vergütung erfolgt nach TVK D.

Ab sofort oder nach Absprache sucht das theater für niedersachsen eine_n Leiter_in (m/w/d) Besucherservice, Vorderhausbetrieb und Zentrale

Es erwarten Sie ein lebhafter Kulturbetrieb mit einem attraktiven Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und ein kollegiales Team aus festen und freien Mitarbeitenden im TfN-ServiceCenter, im Einlass- und Garderobendienst sowie in der Zentrale, deren Leitung Ihnen obliegt.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung der Theaterkasse inklusive der Abonnementsbetreuung (mit 5 Beschäftigten), des Einlass- und Garderobendienstes (mit einer Leitung und bis zu 35 Aushilfskräften) sowie der Zentrale (mit 5 Beschäftigten und 5 Aushilfen), in der Pforte und Poststelle vereint sind. Dies umfasst alle administrativen Vorgänge von der Dienstplanung über die Weiterentwicklung der Servicequalität bis zur internen Kommunikation.

  • Mitentwicklung und Umsetzung von Strategien und Maßnahmen bzgl. Werbe- und Vertriebsmaßnahmen.

  • Zusammenführung von verkaufsrelevanten Informationen in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, dem KBB, Marketing sowie der Technischer Direktion und Dramaturgie. 

  • Pflege und Weiterentwicklung des Ticketsystems ReserviX (Veranstaltungen, Saalpläne, Preise), inklusive der Erstellung von Rapporten, statistischen Auswertungen sowie Tantiemeabrechnungen.

  • Beratung und Information unserer Gäste.

  • Ticketverkauf an den Kassen (einschl. Abendkassen) sowie telefonische Reservierung nebst Kassenabrechnung.

  • Präsenz bei Premieren.

     

Ihre Qualifikationen:

  • Sie verfügen über ein Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre beispielweise mit Schwerpunkt Kultur- und Freizeitmanagement bzw. Touristik oder eine vergleichbare Qualifikation.

  • Sie haben bereits berufliche Erfahrungen z. B. im Bereich Ticketing, Dienstleistung, Tourismus oder Verkauf und Marketing.

  • Sie verfügen über kaufmännische Kenntnisse und Erfahrung im Büromanagement einschließlich sehr guter EDV-Kenntnisse, bestenfalls über Erfahrungen mit dem Ticketverkaufssystem (ReserviX).

  • Sie zeichnen sich durch eine selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit Führungs- und Sozialkompetenz aus.

  • Sie haben sich bereits im Führen von Teams erprobt und haben Interesse an organisatorischen Themen.

  • Sie bringen ein hohes Interesse an den Inhalten und Angeboten eines Theaterbetriebes mit.

  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift, eine Fremdsprache ist von Vorteil.

  • Sie haben Freude am Umgang mit Gästen und verfügen über ausgeprägtes Servicebewusstsein und eine hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeit.

  • Sie bringen zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zur Übernahme von Diensten an einigen Sonn- und Feiertagen mit.

Wir bieten Ihnen vermögenswirksame Leistungen, betriebliches Gesundheitsmanagement, wie die Mitgliedschaft bei Hansefit oder Physiotherapie sowie vergünstigte Konditionen in verschiedenen kulturellen und sportlichen Einrichtungen. Wir unterstützen Sie außerdem gerne dabei, sich durch Fort- und Weiterbildungen fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Stadt und der Landkreis Hildesheim bilden einen liebenswerten und bezahlbaren Lebensraum in unmittelbarer Nähe zu Hannover, der nichts vermissen lässt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin.
Tel.: 05121 1693-113, E-Mail: bewerbung@tfn-online.de

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) richten Sie bitte an:

theater für niedersachsen GmbH
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstraße 6
31141 Hildesheim

Oder per E-Mail: bewerbung@tfn-online.de

Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen.

Die Stelle ist zunächst mit einem Zeitvertrag für sechs Monate von Oktober 2024 bis März 2025 (oder nach Vereinbarung) vorgesehen; Option auf Verlängerung.

Die tfn-philharmonie ist ein vom Barock bis zum Heute stilistisch breit aufgestelltes Ensemble und spielt Opernproduktionen, Operetten und Musicals sowie fünf Sinfoniekonzertproduktionen und zahlreiche Sonderkonzerte.

Ein Probespieltermin wird am 18.09.2024 um 10 Uhr in Hildesheim stattfinden. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Das Probespielprogramm kann hier heruntergeladen werden.

Die Vergütung erfolgt nach TVK D.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 24.08.2024 an:

E-Mail: bewerbung@tfn-online.de

oder postalisch an:

theater für niedersachsen GmbH
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstraße 6
31141 Hildesheim

Die tfn_Philharmonie, GMD Florian Ziemen, sucht ab April 2025 oder nach Vereinbarung

Ein Probespieltermin wird am 20.11.2024 um 17 Uhr in Hildesheim stattfinden. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Das Probespielprogramm kann  hier heruntergeladen werden.

Die Vergütung erfolgt nach TVK D.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 20.10.2024 an:

E-Mail: bewerbung@tfn-online.de

oder postalisch an:

theater für niedersachsen GmbH
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstraße 6
31141 Hildesheim

Das theater für niedersachsen mit Sitz in Hildesheim, erzeugt mit ca. 260 Mitarbeiter_innen pro Spielzeit etwa 20 Neuproduktionen aus den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Musical und Tanz. Dabei ist Abwechslung garantiert, da wir in der Funktion als Landesbühne nicht nur in Hildesheim, sondern auch in ganz Niedersachsen und darüber hinaus mit unseren Produktionen unterwegs sind.

Das theater für niedersachsen fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und begrüßt deshalb Bewerber_innen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden diese selbstverständlich wieder gelöscht.